TRACTEBEL

Gesamtprojektleitung bei der Konzeption und Implementierung eines "Integration Information Management Systems" (IMS) als Sublieferant der Firma Tractebel Gas Engineering in Spanien (Mugardos).

Tractebel Gas Engineering wurde von der Firma Reganosa SA beauftragt, ein LNG-Terminal zu erstellen. Das IMS-Projekt ist ein Teilprojekt zur Gestaltung der notwendigen IT-Prozesse, zur Implementierung der Softwarekomponenten sowie zum Aufbau eines Rechenzentrums. Das IMS-Projekt wurde als Festpreisprojekt an die Firma Soluziona Consulting (Madrid) übergeben. Die PROSOL übernahm die Projektleitung auf der Kundenseite.

Folgende Prozesse werden unterstützt:

  • Business Processes (Material Management, Plant Maintenance, Financials, Controlling)
  • Plant and Pipeline Management (Nomination Management, Gas Control, Production Planning, Vessels loading/unloading, Truck loading)
  • Plant Control Process (Measurement Monitoring, Measurement alignment, Truck Weight Process).

Folgende Softwarepakete wurden eingesetzt:

  • SAP R/3 (MM, PM, FI, CO)
  • OCEN (Gas Control, Scheduling, Vessels management, Truck management)
  • RTIS PI System (Realtime Information System) Sigmafine (Measurement Control System)
  • PCS Plant and Pipeline (Process Control System)
  • EMS (Electrical Management System)
  • Truck Weight System
  • Documentum

Folgende Aufgaben wurden seitens der PROSOL-Mitarbeiter wahrgenommen:

  • Qualitätskontrolle der Projektinhalte und Ergebnisdokumente
  • Einbindung und Einweisung der Tractebel-Mitarbeiter
  • Organisation und Durchführung der Projektmeetings
  • Projektkoordination und Projektkommunikation
  • Termin und Budgetkontrolle
  • Statusbericht an die Tractebel-Projektleitung
  • Mitarbeit bei der Prozesserstellung

impressum ¬ © PROSOL IT GmbH