Success Story I:

Prozessoptimierung mit Softwareauswahl

 

BPR Projekt in Vertrieb, Einkauf, Serviceabwicklung und Warehouse Management sowie Durchführung der Softwareauswahl.

Herausforderung

Sollprozesse müssen direkt mit einer Standardsoftware umsetzbar sein, da die Softwarelandschaft veraltet ist. Ziel ist, 30% der Kosten einzusparen. Der angestrebte Amortisationshorizont liegt bei 1,5.

Vorgehen

  • Aufnahme der Ist- und Design der Sollprozesse in Workshops
  • Ermittlung und Quantifizierung der Optimierungen im organisatorischen Bereich (Quick Wins) und im Redesign der IT-Landschaft
  • Splitt der Sollprozesse in Einzelfunktionen und Bewertung dieser Funktionen bzgl. Abdeckungsgrad und Implementierungskosten der Software gemeinsam mit den Herstellern in Interviews
  • Selektion der optimalen Software anhand von Bewertungstabellen bzw. Grafiken; Erstellung der Projektpläne sowie Budgetierung der Umsetzung
  • Durchführung der Amortisationsrechnung

Ergebnis

Die SAP R/3-Software wurde als optimal zur Umsetzung der Prozesse und Realisierung der Verbesserungen identifiziert. 6% der Einsparungen konnten über Quick Wins, 23% über den Einsatz neuer Softwarelösungen realisiert werden. Nach 1,7 Jahren hätten sich die Investitionen amortisiert.

 


impressum ¬ © PROSOL IT GmbH